Unser neustes Theater-Stück:
Super Mario – Ein Mafioso auf Abwegen

Das Altersheim «zur untergehenden Sonne» beherbergt einen ganz besonderen Mann.
Mario, ein Sprössling einer Mafiafamilie aus Sizilien, schwelgt gerne in seinen Erinnerungen und erzählt bildhaft von seinem Leben. Trotz seiner Herkunft träumte er schon als junger Mann von einem geordneten Leben ohne Kriminalität. Was liegt da näher als einen Umzug in die ruhige und etwas bünzlige Schweiz?
Alles läuft in geordneten Bahnen ab, bis er von seiner Vergangenheit eingeholt wird und das Chaos seinen Lauf nimmt.

Die Premiere ging erfolgreich und mit überfülltem Saal über die Bühne. Darum spielen wir nochmals für euch! 😀

Nicht verpassen!
3. Dezember, 19:00 Uhr
Johanneum, Aemtlerstr. 43a, Zürich Wiedikon

Eintritt frei /Kollekte
Keine Reservation erforderlich

Hier gehts zum Flyer

 

 

 

 

© 2022 Verein «Schräge Vögel» | site by indyaner media GmbH