Wir haben viel zu erzählen: Die «Schräge Vögel» mit ihren wertvollen, vielfältigen Lebenserfahrungen. Die Projektleiterin Nicole Stehli mit langjähriger Erfahrung im niederschwelligen Sozialbereich und Projektaufbau.

Die einzigartige Kombination aus Humor, Fachwissen, Lebensgeschichten und Theater bringt zum Lachen, weckt Verständnis und erweitert den Horizont.

Ob ein kurzer Input an einem Kongress oder ein Tagesreferat an einer Fachhochschule mit interaktiven Elementen – wir erarbeiten ein individuelles Programm für jeden Anlass.

Offerten auf Anfrage

 


„Nicole Stehli und die «Schrägen Vögel» gestalteten ein informatives, kurzweiliges Seminar im Rahmen unseres Ausbildungsganges Sozialpädagogik HF. Die Teilnehmenden wurden ermuntert, die eigenen Haltungen zu reflektieren. Die fachliche Kompetenz sowie die authentischen und offenen Beiträge der Betroffenen beeindrucken.“
Brigitte Kaldenberg, HFHS Dornach


 

Referate – Team

Niggi
«Ich hatte ein gutes Leben in gehobener Gesellschaft und mein eigenes Ingenieurbüro, ich war Tennislehrer und leidenschaftlicher Segler. Doch dann lief in meinen Leben einiges aus dem Ruder und ich landete als Obdachloser unter der Brücke. Unter anderem durch die „Schräge Vögel“ fand ich wieder zurück ins „normale“ Leben. Ich gebe meine Lebenserfahrung gerne weiter.»

Bruno
«Ich flüchtete nach einem Schicksalsschlag in die Fremdenlegion. Danach lebte ich lange Zeit in Afrika und Südamerika, bis ich aus Versehen für tot erklärt wurde… Zurück in der Schweiz wurde ich trotz Anfangsschwierigkeiten bei den „Schräge Vögel“ aufgenommen und lernt meine Aggression in den Griff zu bekommen.»

Urs
«Meine Kindheit war nicht einfach und durch viel Gewalt geprägt. Als ich dann auch noch schizophrene Schübe bekam, nahm mir das den Boden unter den Füssen. Als ich zu den „Schräge Vögel“ kam, hörte ich auf zu kiffen und fand wieder Halt im Leben. Vorträge halten und Leute begeistern konnte ich schon immer gut.»

Nicole Stehli
Sozialpädagogin HF
Theaterpädagogin MAS
CAS Kommunikation für NPO

Vor 10 Jahren gründete Nicole Stehli die Theatergruppe «Schräge Vögel», seither leitet sie das Projekt. Seit 18 Jahren macht sie niederschwellige Basisarbeit mit Menschen in schwierigen Lebenssituationen: Randständige, verhaltensoriginelle Kinder und Jugendliche, psychisch Erkrankte und Flüchtlinge.

Sie mag Pionierarbeit und hat grosse Erfahrung im Projektaufbau. So gründete sie das «FlüchtlingsTheater Malaika» oder baute die sozialen Stadtführungen für den Verein «Surprise» in Zürich und den Verein «Abseits» in Luzern auf.
Durch ihr Interesse an verschiedenen Ländern und Kulturen ist Nicole Stehli viel gereist und hat in Projekten im Ausland mitgearbeitet, unter anderem in einem Gefängnistheater in Chile oder in der Strassenkinderarbeit in Peru. Selber hat sie ein theaterpädagogisches Austauschprojekt in Chile/Schweiz für die Theatergruppe «Schräge Vögel» und armutsbetroffene chilenischen Jugendliche realisiert.
www.nicole-stehli.com

 

© 2018 Verein «Schräge Vögel» | site sponsored by indyaner media GmbH